Interviews

In vielen Vereinen steht der sportliche Erfolg über alles, bei uns jedoch stehen die Spieler im Vordergrund und deren Förderung und dem Spaß am Fußball zu erleben. Fußball ist immer noch ein Teamsport und hat auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Unser Ziel ist es transparent darzulegen warum unsere Spieler gerne bei der JFG Schwarze Laber spielen. Deshalb kommen hier unsere Spieler zu Wort.

  1. Interview am 25.12.2021 mit Daniel (B Jugend)
  2. Interview am 29.12.2021 mit Simon (C Jugend)
  3. Interview am 03.01.2022 mit Nils (C Jugend)
  4. Interview am 10.01.2022 mit Moritz (C Jugend)
  5. Interview am 16.01.2022 mit Michi (B Jugend)

Daniel, vielen Dank nochmal für das Interview und weiterhin viel Spaß bei der JFG Schwarze Laber.


Mit Simon haben wir einen sehr talentierten Spieler in unserer Mannschaft der seit langem auch im Focus von verschiedenen Vereinen stand, aber dennoch bei der JFG Schwarze Laber blieb.

 

Vielen Dank nochmal Simon, wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der JFG Schwarze Laber.


Mit Nils haben wir einen Spieler, der viele Erfahrungen in der Talentförderung machte und uns Einblicke gibt, welche Unterschiede es zwischen einem Bundesliga-Nachwuchsleistungszetrum, DfB Stützpunkt oder der JFG Schwarze Laber gibt.

 

Ok dann, vielen Dank nochmal Nils, wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der JFG


Mit Moritz haben konnten wir einen Spieler gewinnen, der vorallem sich mit seiner Reaktion und Schnelligkeit auszeichnet. Er gibt uns hier einen Einblick als Spieler warum er bei der JFG Schwarze Laber spielt.

 

Super Moritz, dass du uns einen persönlichen Einblick gegeben hast. Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der JFG


Mit den Michi haben wir einen talentierten Spieler in unseren Reihen der sich vorallem durch seinen starken Antritt und seine Schußtechnik auszeichnet. Sein sehenswertes Tor war das Siegtor damals gegen die JFG Donautal Badabbach.

Hallo Michi und wie geht’s Dir? Danke das du uns ein Interview gibst und uns ein paar persönliche Einblick als JFG Schwarze Laber Spieler und zu ersten Frage:

Michi, nochmal herzlichen Dank für das Interview. Top, dass du das zeitlich noch reinschieben konntest. Michi "Bitteschön"